Ein „alter“ Bekannter kehrt zurück

Die Neuausrichtung des TTC OE Bad Homburg schreitet weiter voran. Mit Sven Rehde (s. links, Bild von 2016), bis zur Saison 16/17 sportlicher Leiter des TTC OE, kehrt nach 2 Jahren ein „alter" Bekannter an die Bande im Wingert Dome zurück.

"Sven hat vor 2 Jahren die Belange als sportlicher Leiter an mich übergeben, um sich seinem Unternehmen Müller Optik zu widmen und die Neuausrichtung und Umstrukturierung in seinem eigenen Unternehmen voran zum treiben", so Mirko Kupfer. "In den letzten Tagen und Wochen haben sowohl der zukünftige 2.Geschäftsführer Bernd Röschenthaler und ich viele Gespräche mit Sven geführt, um ihn von einem erneuten Engagement beim TTC OE zu überzeugen; es ist uns gelungen. Darauf sind wir sehr stolz, denn die Neuausrichtung nimmt nun auch in personeller Form weiter Strukturen an", äußert sich Geschäftsführer der Spielbetriebsgesellschaft zur Verpflichtung. 

„Für mich ist es eine Herzensangelegenheit den Verein zu unterstützen. Gerne gebe ich mein Wissen und meine Kontakte weiter, junge, talentierte Spieler zu fördern und zu finden, um den TTC OE für die Zukunft auszurichten. Ich freue mich auf meine neue, alte Aufgabe", so Sven Rehde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Mirko Kupfer

Bild: TTC OE (2016)

RMV Fahrplanauskunft - Button

Fanshop

Butterfly Herbstcamp

Archivierte Beiträge


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok